Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Folgende Plugins verwenden ebenfalls Cookies: Account Switcher & MentionMe. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Mit Nutzung dieses Forums akzeptierst du die Nutzung von Cookies am Forum.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! Registrieren
Welcome
Das Rise of the Phoenix ist ein Post-Potter Board und FSK18 geratet. Wir spielen 18 Jahre nach dem zweiten Zaubererkrieg im Jahre 2017. In den vergangenen Monaten zwischen Juli und September geschahen mehrere Anschläge, zu den letzten und schwerwiegendsten gehören unter anderem die auf King’s Cross und den Hogwartsexpress. Dies hat dazu geführt, dass sowohl Auroren als auch Mitglieder des Orden des Phönix in Hogwarts für die Sicherheit der Schüler stationiert wurden. Im Untergrund formiert sich die Gruppe Contemptio, die teilweise aus ehemaligen Todessern besteht. Sie vertreten das Gedankengut der Todesser und wollen unter neuer Führung wieder an die Macht gelangen, somit die Arbeit des dunklen Lords fortsetzen. In Hogwarts ist es immer noch unruhig, auch wenn sich die Wogen langsam wieder glätten. Immerhin gibt es vor allem für die jüngeren Schüler ein Augenmerk, auf das sie sich konzentrieren können. Harry Potter ist nach Hogwarts als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste zurückgekehrt. Das sorgt natürlich auch für einiges an Aufregung! Außerdem feiert die Magical University of Brighton ihr 25. Jubiläum. 25 Jahre voller Erfolg, Auszeichnungen und brillianter Studenten, Alumni sowie Professoren.
Team Members

Das Team vom Rise of the Phoenix steht gerne bei Fragen zur Verfügung.
News Agency
News vom 01.08.2020
Wir haben unseren Zeitsprung erfolgreich vollzogen. Interessante Plots warten auf euch. Ein kleines Sommergeschenk für euch: Die Blacklist fällt diesen Monat aus.

Hier geht es zu den kompletten News!

News vom 01.04.2020
Wir haben unseren Zeitsprung erfolgreich vollzogen. Der neue Zaubereiminister stellt seine Änderungen vor. Zudem ist die neue Blacklist erschienen.

News vom 01.12.2019
Wir haben unseren Zeitsprung erfolgreich vollzogen. Die Ergebnisse der Wahl zum Zaubereiminister gehen ebenfalls online. Zudem ist die neue Blacklist erschienen.

Looking For


GESUCHT VON Fawkes


1985
2080
3135
2460
2715
1580
2110
3540
5050
0
Zu den Hauspunkten
Weather Forecast
April 2017
Hogwarts - Dieses Wetter soll wohl ein Scherz sein? Leider nicht. Der April zeigt sich in all seiner Pracht. Sonne und Regen wechseln sich ab und nachts kann es nochmal richtig kalt werden. Die Temperaturen liegen zwischen 10 und 14°C.
Brighton / London - Auch hier ist es sehr wechselhaft. Habt immer Euren Regenschirm mit dabei. Die Temperaturen erreichen maximal 14°C.
Mai 2017
Hogwarts - Endlich erhält der Mai Einzug in Hogwarts und mit ihm kommt auch die Sonne immer mehr hinter den Wolken hervor. Das ist nicht verwunderlich, gilt der Mai neben dem Juni als sonnenreichster und niederschlagsärmster Monat. Die Temperaturen schwanken weiterhin zwischen 11 und 14°C, doch fühlt es sich dank des Sonnenscheins durchaus wärmer an.
Brighton / London - Leider zeigt auch der Mai sich nicht unbedingt von seiner besten Seite. Noch immer ziehen plötzliche Regenschauer über den Süden Großbritanniens bei einer Durchschnittstemperatur von 14°C. Gegen Ende des Monats nehmen die Regenschauer jedoch immer mehr ab und man kann sich auf ein paar sonnige Tage freuen.
Juni 2017
Hogwarts - Nach einem recht sonnigen Mai nimmt der Sommer an Fahrt auf. die Sonne wird für ihre Verhältnisse immer kräftiger und es gibt nur wenige Regentage im Juni. Auch wenn in Hogwarts mittlerweile für die Prüfungen gebüffelt werden muss, werden die Schüler nicht selten im Freien angetroffen, um das gute Wetter zu genießen. Angenehme durchschnittliche 14°C machen das Verweilen im Freien zum Vergnügen, wobei an einzelnen Tagen auch 17 bis 18°C erwartet werden.
Brighton / London - Im Gegensatz zum recht verregneten Mai findet sich so langsam der Sommer auch im Süden Englands ein. Die Sonne lässt sich immer mehr zwischen den Wolken blicken, die Regenschauer werden nach und nach weniger und die Temperatur steigt auf bis zu 20°C, wobei es an der Südküste in Brighton ein wenig kühler bleibt als in London.
Plot Time
Erwachsenen-Plot
Nach Einführung der Armbänder gab es verschiedene Reaktionen darauf. Eine Gruppe gegen die Einteilung der Blutstati hat sich gebildet und ruft zu einer (friedlichen) Demonstration vor dem Ministerium auf! Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.

Schüler-Plot
Bald schon machen die Siebtklässler ihren Abschluss. Neben den Prüfungen Ende Juni/Anfang Juli, findet in Hogwarts die Berufswoche statt. Studenten und Berufstätige können den Schülern ihren Beruf näher bringen und sie so für ihr weiteres Leben begeistern! Alle weiteren Informationen zu den Plots findet ihr hier und hier.

Erwachsenen-Plot
Seit der Wahl des neuen Zaubereiministers Ende März hat sich einiges getan im Ministerium. Der Minister höchstpersönlich möchte seine Ergebnisse der Änderungen vorstellen, die mittlerweile Einzug erhalten haben und sich auf die gesamte Zauberergesellschaft auswirken. Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.

Schüler-Plot
Infolge des neuen Renteneintrittsalters begrüßt die Schule für Hexerei und Zauberei einen neuen Schulleiter. Prof. Crouch löst Minerva McGonagall in ihrem Amt ab und tritt in großartige Fußstapfen. Zu diesem Anlass findet eine Feierlichkeit statt, zu der alle Schüler eingeladen sind. Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.



Storyline
#1



Rise of the Phoenix


  • Anschlag erschüttert die Zaubererwelt erneut
    Das neue Schuljahr hat vor einigen Tagen in Hogwarts begonnen. Jedoch war die Große Halle am ersten September nicht wie üblich mit frohem Gelächter und Freude gefüllt, sondern mit Trauer und einer trüben Stimmung. Aber wer kann es ihnen verübeln? Der Anschlag auf den Hogwartsexpress würde wohl jedem übel auf den Magen schlagen. Bisher hat sich noch niemand zu dem Anschlag bekannt und die Auroren wissen auch noch nicht, wer dahinter stecken könnte. Jedoch gehen sie davon aus, dass zwischen diesem Anschlag und den auf King’s Cross, der im Juli diesen Jahres geschehen war, ein Zusammenhang besteht und sie von derselben Gruppe ausgeübt wurden. Das ist aber nur eine Vermutung, die noch nicht von aussagekräftigen Beweisen unterstützt wird. Die Auroren tun auf jeden Fall alles, um die Täter zu schnappen und uns zu beschützen. Daher wurden eine Hand voll Auroren nach Hogwarts geschickt, nachdem Eltern gedroht – und einige es auch tatsächlich durchgezogen hatten –, ihre Kinder für eine Weile von der Zaubererschule zu nehmen. Da natürlich niemand die magische Ausbildung der Schüler gefährden will, wurde kurzerhand entschieden, Hogwarts Unterstützung, die einen weiteren Anschlag hoffentlich verhindern wird. Auch Mitglieder des Orden des Phönix werden verdeckt eingesetzt, um die Schule zu bewachen.


  • Harry Potter kehrt zurück
    Harry Potter tauscht Feder und Pergament wieder gegen seinen Zauberstab ein! Aber zurück zur Aurorenzentrale kommen, um weiter Verbrecher zu jagen und die Zaubererwelt zu beschützen, wird er nicht. Ganz im Gegenteil, er wird eine etwas andere Richtung einschlagen. Nachdem der inzwischen 36-Jährige damals fast sein Leben in Hogwarts während des zweiten Zaubererkriegs gelassen hätte, kehrt er nun als Lehrer zurück, um die jetzigen Schüler in Verteidigung gegen die dunklen Künste zu unterrichten und sein Wissen weiterzugeben. Und wer wäre für diesen Posten besser geeignet als Harry Potter höchstpersönlich? Die Freude auf den zukünftigen Lehrer, der seinen Abschluss an der Magical University of Brighton in diesem Jahr gemacht hat, ist auf jeden Fall riesengroß, so Schulleiterin Minerva McGonagall.


  • Shortfacts
    • Das Forum ist FSK18+ geratet
    • Bei uns gilt das Prinzip der Szenentrennung, unsere Mindestpostinglänge beträgt 1.500 Zeichen
    • Unsere Geschichte beginnt 18 Jahre nach dem Ende des 2. Zaubererkrieges im Jahre 2016, wobei das Inplay im Oktober startet
    • Die Magical University of Brighton feiert mittlerweile ihr 25. Jubiläum
    • Die Zaubererwelt wird von neuen Anschlägen erschüttert - die Urheber sind noch unbekannt
    • Der Hogwarts-Express war ein Ziel der Angriffe, weswegen Auroren und Mitglieder des Ordens des Phönix nach Hogwarts geschickt werden
Index Rules Infos Avatare Wanted
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste