Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Folgende Plugins verwenden ebenfalls Cookies: Account Switcher & MentionMe. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Mit Nutzung dieses Forums akzeptierst du die Nutzung von Cookies am Forum.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! Registrieren
Welcome
Das Rise of the Phoenix ist ein Post-Potter Board und FSK18 geratet. Wir spielen 18 Jahre nach dem zweiten Zaubererkrieg im Jahre 2017. In den vergangenen Monaten zwischen Juli und September geschahen mehrere Anschläge, zu den letzten und schwerwiegendsten gehören unter anderem die auf King’s Cross und den Hogwartsexpress. Dies hat dazu geführt, dass sowohl Auroren als auch Mitglieder des Orden des Phönix in Hogwarts für die Sicherheit der Schüler stationiert wurden. Im Untergrund formiert sich die Gruppe Contemptio, die teilweise aus ehemaligen Todessern besteht. Sie vertreten das Gedankengut der Todesser und wollen unter neuer Führung wieder an die Macht gelangen, somit die Arbeit des dunklen Lords fortsetzen. In Hogwarts ist es immer noch unruhig, auch wenn sich die Wogen langsam wieder glätten. Immerhin gibt es vor allem für die jüngeren Schüler ein Augenmerk, auf das sie sich konzentrieren können. Harry Potter ist nach Hogwarts als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste zurückgekehrt. Das sorgt natürlich auch für einiges an Aufregung! Außerdem feiert die Magical University of Brighton ihr 25. Jubiläum. 25 Jahre voller Erfolg, Auszeichnungen und brillianter Studenten, Alumni sowie Professoren.
Team Members


Das Team vom Rise of the Phoenix steht gerne bei Fragen zur Verfügung.
News Agency
News vom 01.08.2018
Wir haben unseren Zeitsprung vollzogen und befinden uns nun komplett im Jahr 2017. Zudem ist die neue Blacklist erschienen.

Hier geht es zu den kompletten News!

News vom 11.07.2018
Neben einem erfolgreichen Update gibt es auch ein paar Plugin-Anpassungen sowie eine neue FAQ-Seite.
News vom 05.01.2018
Das Rise of the Phoenix feiert seinen Geburtstag. Neben einem neuen Style starten wir mit zwei neuen Plots durch und wollen unsere of-the-Year wählen.

Looking For
[FREI] männlich | m&m Pair

GESUCHT VON Michael Sommerset

2095
1655
2555
1780

Weather Forecast
Januar 2017
Hogwarts - Eisige Temperaturen um die -10° C haben das Land fest im Griff. Dicker Schnee bedeckt die Ländereien und gelegentliche Sonnenstrahlen verwandeln die Umgebung des Schlosses in eine traumhafte Winterlandschaft.
Brighton / London - Die Temperaturen liegen mittlerweile unter 0° C und eine dünne Schneeschicht liegt über den Städten. Immer wieder rieselt feiner Schnee wie Puderzucker auf den Boden herab.
Februar 2017
Hogwarts - Langsam aber sicher kommt der Winter dem Ende entgegen. Der Schnee schmilzt langsam und wechselt immer öfters in dicke Regentropfen. Die Temperaturen liegen um die 5°.
Brighton / London - Auch hier häufen sich die Regentage und von Schnee ist mittlerweile nichts mehr zu sehen. Die Temperaturen schwanken, doch übersteigen die 7 ° leider nicht.
März 2017
Hogwarts - Auch wenn der Monatsanfang einen Hauch von Frühling verspürt, zieht gegen Mitte des Monats ein weiteres Wintertief über Hogwarts hinweg. Erst zum Monatsende entfaltet sich der Frühling komplett. Die Temperaturen liegen bei wohlig warmen 10-12°C.
Brighton / London - Zwischen Regen und Sonnenschein kann man im Süden Englands bereits den Frühling spüren. Die Temperaturen erreichen maximal 12°C.
Plot Time
Erwachsenen-Plot
Kingsley Shacklebolt wurde angegriffen! Er liegt nun im Koma und es stehen Neuwahlen an. Wer wird ihm wohl nachfolgen als wichtigster Zauberer oder wichtigste Hexe Großbritanniens? Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.

Studenten-Plot
Im Zuge der Neuwahlen versuchen die Kandidaten natürlich auch die neue Generation für sich zu gewinnen. Einer der Kandidaten hat sich etwas Besonderes für die Studenten der Universität einfallen lassen: eine nächtliche Schnitzeljagd in der Stadt. Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.

Schüler-Plot
In Hogwarts sind die Irrwichte los! Während einer Spanne von zwei Wochen werden die Schüler plötzlich von ihnen angegriffen und müssen sich somit ihren eigenen Ängsten stellen. Sind sie wohl mutig genug, sich dem entgegen zu stellen? Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.

Erwachsenen-Plot
London wird von einer Mordserie heimgesucht. Nach den Gruppentreffen finden nun weitere Ermittlungen statt und es begeben sich verschiedene Gruppen auf Spurensuche. Alle weiteren Informationen zum Plot findet ihr hier.


[Frei] in the land of gods and monsters
jüngste Generation der Travers 4m/1w
» IM SG SEIT 16.10.2019 » ALTER 14-25 Jahre » STATUS Schüler, Student, Erwachsen
#1


in the land of gods and monsters
I was an angel Living in the garden of evil. Screwed up, scared.
doing anything that I needed, Shining like a fiery beacon
die travers sind ein Teil der sacred twenty-eight und dementsprechend sicher in ihrem Auftreten. seit dem zweiten Zaubererkrieg und dem sturz des dunklen Lords scheint es aber so, als ob sie vergessen hätten, wo sie herkamen, waren sie doch seit jeher harte Verfechter der Reinblutideologie und der Ansätze des dunklen Lords. Es ging sogar so weit, dass man - auch wenn das vermehrt hinter hervorgehaltener Hand gemunkelt wird - ein Familienmitglied dem Ministerium und seinen Auroren auslieferte, gegen die Freiheit der gesamten Familie. Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und man scheint seinen Platz in der Gesellschaft gefunden zu haben, verleugnet nach wie vor die Tatsache, dass man selbst die Finger im Spiel mit dem Feuer hatte und zog die nächste Generation zwar immer noch zu stolzen Reinblütern auf, wenngleich jene nicht mehr derartig radikal in ihrem Denken werden sollten. Die jüngste Generation der Travers scheint daher auf den ersten Blick durchaus liberal und freundlich zu wirken, obwohl es hinter den Masken oftmals anders auszusehen scheint.


darus travers

25 jahre

auror

dacre montgomery
frei Der älteste Sohn zu sein, hat Darus noch nicht besonders viel ausgemacht, wenngleich man ihm ansieht, dass er sich aufgrund seiner eigenen Fähigkeiten durchaus mehr zutraut, als er eigentlich sollte. Es scheint fast so, als ob er sich sehr bewusst wäre, dass sein Standing in der Gesellschaft sicherlich auch noch auf vergangenen Zeiten beruhen würde. Allerdings hat auch Darus seinen Weg mittlerweile gefunden und die Ausbildung zum Auroren mit herausragenden Noten bestanden. Die Sache mit dem Blutstatus und der überschwänglichen Idiologie könnte ihm dabei noch nicht einmal gleichgültiger sein, als sie es ohnehin schon ist. Immerhin hat er sich seine Erfolge sicherlich nicht durch irgendeine Ideologie erkämpft. Darus selbst, ist sich seiner Rolle als Erbe der Familie durchaus bewusst und liefert sich mit seinem Cousin regelmäßig das Rennen darum, wer denn nun die eigenen Eltern mehr zufrieden stimmen konnte mit den eigenen Entscheidungen. Eigentlich läuft es bisher ganz gut in seinem eigenen Leben, bis auf die Sache mit der Liebe, denn so langsam sieht man ihm die Panik an, schießlich gibt es da ein Ultimatum, dass nur noch dieses Jahr zu gelten schein. Entweder er findet die geeignete Frau, oder ihm wird selbst eine vorgesetzt, denn so viel Mitspracherecht, scheinen noch nicht einmal ihm die eigenen Eltern zu geben.


helios travers

21 jahre

student

bill skarsgard
reserviert Wenn es eines gibt, dass ihn mehr als alles andere tatsächlich zu stören scheint, dann ist das die Tatsache, in irgendwelche Bilder gezwängt zu werden, mit denen er sich nicht identifizieren kann. Dieser Tage kann sich Helios ohnehin nicht mit vielem identifizieren, als mit der Tatsache, dass auch er aktuell kein großes Bedürfnis nach einer Beziehung zu haben scheint. Kein Wunder aber auch, denn bei seinem Aussehen fliegen ihm die jungen Frauen förmlich zu. Das liegt offenbar nicht zuletzt auch daran, dass er sich über sätliche Regelungen hinwegsetzt und in seinen Hogwartszeiten seinem eigenen Haus nicht selten damit einem Punkteverlust eingebrockt hat. Mittlerweile scheint sich aber sein Rebellentum mehr auf sein eigenes Leben auszuwirken, schließlich riskiert er nicht selten seinen Ausbildungsplatz an der Universität. Dennoch ist ihm seine Zukunft auch nicht gänzlich unwichtig, wenngleich es für seinen Geschmack definitiv noch wichtigere Dinge im Leben gibt, denen man sich eher widmen sollte. Nichts desto trotz hat auch Helios in der Geschichte der Familie gestöbert und ist sich den Dingen bewusst, die man versucht hat zu verstecken, doch seine Meinung darüber scheint er bisher noch nicht geformt zu haben, könnte man doch meinen, dass er aktuell eher neutral in solchen Belangen zu sein scheint.


zipporah travers

16 jahre

ravenclaw

rowan blanchard
vergeben Zipporah wirkt mit ihren sechzehn Jahren beinahe noch ein wenig zu naiv um tatsächlich auf die Welt losgelassen zu werden. Die jüngere Schwester von Asmodeus unterscheidet sich zudem wesentlich von ihrem Bruder, hat sie sich doch mehr der Kunst verschrieben. Alles andere scheint der jungen Frau auch nicht unbedingt zu gefallen, denn nicht selten sieht man sie, wie sie in letzter Sekunde dann auch noch versucht ihre Hausaufgaben zu machen. Königin des Prokrastinierens ist sie deswegen definitiv. Ihr eigener Blutstatus ist ihr irgendwie auch nicht so wirklich wichtig, schließlich hat sie nie etwas anderes vorgelebt bekommen, wenngleich sie sich auch nicht so ganz sicher ist, was es eigentlich mit dieser Demut auf sich hat, die man offenbar an den Tag zu legen scheint. Ganz abgesehen davon, sind ihre Noten aktuell auch nicht die besten, was vermutlich auch daran liegt, dass Zipporah in letzter Zeit mit einem jungen Mann gesichtet worden ist und dementsprechend verliebt ist. Es gleicht einem kitschigen Schundroman, den so manche Hausfrau in ihrer Nachttischlade zu haben scheint. Doch diese Beziehung scheint, wenn man tatsächlich darüber nachzudenken scheint, unter keinem guten Stern zu stehen, denn auch, wenn Zipporahs Eltern durchaus vorzugeben scheinen, liberal zu sein, ist besagter junger Mann ausgerechnet ein Halbblut und stammt noch dazu von einer Muggelgeborenen ab. Mehr Schande könnte sie daher auch gar nicht über das Haus bringen. Dementsprechend oft scheint sich auch Asmodeus in diese Angelegenheiten einzuschalten, auch wenn er sich eigentlich gar nicht für seine Schwester interessiert, aber der junge Mann ist ihm einfach ein Dorn im Auge.


nereus travers

14 jahre

slytherin

jaeden lieberher
frei Obwohl Nereus noch so jung ist, wirkt er sicherer zu sein, als es so manch anderer in seinem Alter ist. Das liegt nicht zuletzt auch an der Tatsache, dass er versucht seinem älteren Bruder Asmodeus nachzueifern und das nicht nur in Sachen Quidditch. Zu Asmodeus' Leidwesen ist es ausgerechnet der jüngste Bruder, der sich ihm in Sachen Blutstatus und Familiengeschichte an die Fersen geheftet hat und nun noch mehr wissen möchte. Nereus Frustrationslevel steigt dabei immer mehr in die Höhe, scheint er doch nicht an die gewünschten Informationen zu kommen, weil der ältere Bruder einfach nicht in der Stimmung ist, ihn zu erleuchten. Dementsprechend unwirsch und unerzogen wirkt er manchmal, wenn er wieder einmal die "Ich bin besser, als du. Ich hab' reines Blut."-Karte spielt, dabei tut er das auch nur deshalb, weil er sich nach einem Vorbild sehnt und sich ausgerechnet das schwarze Schaf der Familie gesucht hat. So oder so ist sich Nereus allerdings sicher, dass er irgendwann auf genau die richtigen Informationen stoßen wird, ob nun mit, oder ohne der Hilfe seiner Familienmitglieder, denn immerhin hat er doch einen besseren Status, als so manch anderer.


quentin travers

23 jahre

student

avan jogia
frei Völlig losgelöst von den anderen jungen Menschen in der Familie, ist Quentin selbst mehr das verpönte Familienmitglied. Der Cousin und nichts weiter. Dabei scheint er doch der Aufgabe des Überfliegers gewachsen. Immerhin hat er in seinen jungen Jahren doch schon ganz hohe Ziele für sich gesteckt, die es gilt für sich zu erreichen. Quentin selbst hat es sich doch zur Aufgabe gemacht Jahrgangsbester zu werden und vergisst dabei vollkommen, dass seine Cousins ihm dabei in nichts nachstehen. Ganz besonders Asmodeus scheint einen Groll gegen den Travers zu hegen, wenngleich Quentin selbst diesen Groll nicht nachvollziehen kann, ist er doch in dem Glauben, dass seine Eltern definitiv niemandem dem Ministerium ausgeliefert haben. Allerdings stimmt das nicht so ganz. Ausgerechnet seine Mutter, Eloise, entschied sich nach dem zweiten Zaubererkrieg dazu, den Schwager (und Quentins Onkel) an das Ministerium zu verraten, um die Familie in Sicherheit zu wissen. Quentin schmort deshalb seither in Azkaban und die Familie ist bemüht, nicht mehr in Verbindung mit dem dunklen Lord gebracht zu werden. Quentin selbst aber, glaubt dieser Geschichte nicht und hält es nur für Klatschblattjournalismus dem Asmodeus auf den Leim gegangen ist.

der suchende Du hast von allem zu viel und gleichzeitig zu wenig. Kein Gleichgewicht scheint in dein Leben einzukehren und wenn du ehrlich bist, hast du auch kein großes Bedürfnis danach, wirklich ausgeglichen zu sein. Seelisches und körperliches Gleichgewicht kennst du doch gar nicht, aber Tatsache ist doch, dass du das doch gar nicht brauchst. Viel zu oft für den Geschmack deiner Familie, stellst du ihre Einstellung in Frage, schließlich hast du selten erlebt, wie schnell man sich von Dingen abwenden kann, die einem einmal wichtig waren. Ihr seid Reinblüter durch und durch und daraus hat man bisher kaum einen Hehl gemacht, allerdings ist es dir ein Dorn im Auge, dass deine Familie immer wieder versucht aus dem Framing der Gehilfen des dunklen Lords herauszufallen. Es ist ein bisschen, als würden sie Verrat an ihren eigenen Wurzeln begehen. Dein Onkel, der heute noch für seine Gräueltaten unter dem dunklen Lord in Askaban schmort, wird dabei strikt und unentwegt totgeschwiegen. Für deine jungen achtzehn Jahre hast du aber mehr Durchblick, als es so mancher gerne hätte, schließlich haben deine Eltern sich zwar immer gewehrt - auch dein Vater bestreitet jemals in die Geschäfte des Lords involviert gewesen zu sein - aber du traust dem Ganzen nicht, willst dich selbst orientieren in dieser lückenhaften Vielfalt an Meinungen. Noch hast du deine Zeit in Hogwarts nicht abgesessen, ja, noch nicht, aber dem ist bald der Fall, schließlich bist du mittlerweile in der siebten Klasse und auch, wenn du es gerne vermeiden möchtest, hast du das dumpfe Gefühl, das in deinem Hinterkopf an dir nagt, dass du den Wünschen deiner Eltern nachkommen solltest und eine Ausbildung an der Universität machen solltest. Dabei hast du deine Passion doch schon längst gefunden und lebst diese aus. Quidditch hat dich voll und ganz in seinen Bann gezogen und als Captain und Hüter der Slytherins hast du dir mittlerweile einen ganz guten Namen gemacht. Während du sonst eher ruhig bist und dir nur selten ein Wort über die Lippen zu kommen scheint, hast du in deiner Funktion doch schon weit mehr verbale Schläge ausgeteilt, als es so manchem lieb wäre. Doch nicht nur verbal schlägst du zu, denn aktuell ist es zur Gewohnheit geworden, dass du dich mehr deiner Wut hingibst und zuschlägst. Fest auch noch. Dein Gegenüber ist darüber nicht immer erfreut und deine Hauskollegen manchmal auch nicht, kostest du ihnen doch nicht selten einige Punkte.

asmodeus travers

18 jahre

slytherin

arthur gosse

die familienmitglieder sind alle durch und durch unterschiedlich und haben alle ihren eigenen Charme und werden von mir, Dhalia vergeblich gesucht. Ich würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere für einen Charakter aus der Sippschaft der Travers interessieren würde. Grundsätzlich habe ich absolut nichts dagegen, wenn die Avatarpersonen ausgewechselt werden, ich würde mich aber freuen, wenn es sich dabei um Dunkelhaarige handeln würde, damit sie sich ein wenig ähneln. Falls du dich also mit einem dieser Hübschen angesprochen fühlst, würde ich mich freuen, wenn du mir dein Discord hinterlassen würdest, damit wir uns ein bisschen beschnuppern und unterhalten können, bevor wir die Welt mit den Travers unsicher machen!
we and God : we don't get along.

Shortfacts
  • Das Forum ist FSK18+ geratet
  • Bei uns gilt das Prinzip der Szenentrennung, unsere Mindestpostinglänge beträgt 1.500 Zeichen
  • Unsere Geschichte beginnt 18 Jahre nach dem Ende des 2. Zaubererkrieges im Jahre 2016, wobei das Inplay im Oktober startet
  • Die Magical University of Brighton feiert mittlerweile ihr 25. Jubiläum
  • Die Zaubererwelt wird von neuen Anschlägen erschüttert - die Urheber sind noch unbekannt
  • Der Hogwarts-Express war ein Ziel der Angriffe, weswegen Auroren und Mitglieder des Ordens des Phönix nach Hogwarts geschickt werden

    <link href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Fjalla+One&display=swap" rel="stylesheet"><style type="text/css"> .trabg {width: 460px; padding: 10px; margin: auto; background-color: #bdc3c7 } .trabox {width: 440px; padding: 10px; margin: auto; background-color: #efefef;} .trahead {width: 420px; padding: 20px; background-color: #6c7a89;} .traht {font-family: 'Fjalla One', sans-serif; font-size: 20px; text-align: center; text-transform: uppercase; letter-spacing: 1px; color: #fff;} .trahd {font-family: 'Calibri'; font-size: 10px; text-align: center; text-transform: uppercase; letter-spacing: 1px; color: #fff; }/*
    --- BILDER & FACTS---
    */ .traimg {width: 110px; height: 90px; padding: 5px; border: solid 1px #6c7a89; margin: auto; } .trafact {width: 110px; padding: 4px; margin: auto; background-color: #6c7a89; font-family: 'Calibri'; font-size: 9px; text-align: left; text-transform: uppercase; color: #ececec; letter-spacing: 1px;}/*
    ---SCHRIFT & STATUS---
    */ .tratxt {font-family: 'Calibri'; font-size: 12px; text-align: justify; height: 250px; overflow: auto; color: #000; line-height: 15px; padding: 5px;} .tratxt i{font-family: 'Calibri'; font-size: 10px; text-transform: uppercase; background-color: #6c7a89; color: #ececec; padding: 3px; font-style: bold;} .tratxt b{font-family: 'Calibri'; font-size: 12px;color: #6c7a89; font-style: bold;}/*
    ---PROLOG & EPILOG---
    */ .traverstxt {font-family: 'Calibri'; font-size: 12px; text-align: justify; color: #000; line-height: 15px;} .traverstxt i{font-family: 'Calibri'; font-size: 10px; text-transform: uppercase; background-color: #6c7a89; color: #ececec; padding: 3px; font-style: bold;} .traverstxt b{font-family: 'Calibri'; font-size: 12px;color: #6c7a89; font-style: bold;}
    </style>

    <div class="trabg">
    <div class="trahead"><div class="traht">in the land of gods and monsters</div><div class="trahd">I was an angel Living in the garden of evil. Screwed up, scared. <br />doing anything that I needed, Shining like a fiery beacon</div></div>
    <div class="trabox"><div class="traverstxt"><i>die travers</i> sind ein Teil der <b>sacred twenty-eight</b> und dementsprechend sicher in ihrem Auftreten. seit dem zweiten Zaubererkrieg und dem sturz des dunklen Lords scheint es aber so, als ob sie vergessen hätten, wo sie herkamen, waren sie doch seit jeher harte Verfechter der <b>Reinblutideologie</B> und der Ansätze des dunklen Lords. Es ging sogar so weit, dass man - auch wenn das vermehrt hinter hervorgehaltener Hand gemunkelt wird - ein Familienmitglied dem Ministerium und seinen Auroren auslieferte, gegen die Freiheit der gesamten Familie. Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und man scheint seinen Platz in der Gesellschaft gefunden zu haben, verleugnet nach wie vor die Tatsache, dass man selbst die Finger im Spiel mit dem Feuer hatte und zog die nächste Generation zwar immer noch zu stolzen Reinblütern auf, wenngleich jene nicht mehr derartig radikal in ihrem Denken werden sollten. Die <b>jüngste Generation</b> der Travers scheint daher auf den ersten Blick durchaus liberal und freundlich zu wirken, obwohl es hinter den Masken oftmals anders auszusehen scheint.</div></div>

    <div class="trabox">
    <table width="440px" padding="5px"><tr>
    <td><div class="traimg"><img src="https://abload.de/img/1blj17.png"></div><br /><br/><div class="trafact">darus travers</div><br /><br /><div class="trafact">25 jahre</div><br /><br /><div class="trafact">auror</div><br /><br /><div class="trafact">dacre montgomery</div></td>
    <td><div class="tratxt"><i>frei</i> Der älteste Sohn zu sein, hat Darus noch nicht besonders viel ausgemacht, wenngleich man ihm ansieht, dass er sich aufgrund seiner eigenen Fähigkeiten durchaus mehr zutraut, als er eigentlich sollte. Es scheint fast so, als ob er sich sehr bewusst wäre, dass sein Standing in der Gesellschaft sicherlich auch noch auf vergangenen Zeiten beruhen würde. Allerdings hat auch Darus seinen Weg mittlerweile gefunden und die Ausbildung zum <b>Auroren</b> mit herausragenden Noten bestanden. Die Sache mit dem Blutstatus und der überschwänglichen Idiologie könnte ihm dabei noch nicht einmal gleichgültiger sein, als sie es ohnehin schon ist. Immerhin hat er sich seine Erfolge sicherlich nicht durch irgendeine Ideologie erkämpft. Darus selbst, ist sich seiner Rolle als <b>Erbe</b> der Familie durchaus bewusst und liefert sich mit seinem Cousin regelmäßig das Rennen darum, wer denn nun die eigenen Eltern mehr zufrieden stimmen konnte mit den eigenen Entscheidungen. Eigentlich läuft es bisher ganz gut in seinem eigenen Leben, bis auf die Sache mit der <b>Liebe</b>, denn so langsam sieht man ihm die Panik an, schießlich gibt es da ein Ultimatum, dass nur noch dieses Jahr zu gelten schein. Entweder er findet die geeignete Frau, oder ihm wird selbst eine vorgesetzt, denn so viel Mitspracherecht, scheinen noch nicht einmal ihm die eigenen Eltern zu geben.</div></td></tr></table>
    </div>

    <div class="trabox">
    <table width="440px" padding="5px"><tr>
    <td><div class="traimg"><img src="https://abload.de/img/2j7kha.png"></div><br /><br/><div class="trafact">helios travers</div><br /><br /><div class="trafact">21 jahre</div><br /><br /><div class="trafact">student</div><br /><br /><div class="trafact">bill skarsgard</div></td>
    <td><div class="tratxt"><i>reserviert</i> Wenn es eines gibt, dass ihn mehr als alles andere tatsächlich zu stören scheint, dann ist das die Tatsache, in irgendwelche Bilder gezwängt zu werden, mit denen er sich nicht identifizieren kann. Dieser Tage kann sich Helios ohnehin nicht mit vielem identifizieren, als mit der Tatsache, dass auch er aktuell kein <b>großes Bedürfnis</b> nach einer Beziehung zu haben scheint. Kein Wunder aber auch, denn bei seinem Aussehen fliegen ihm die jungen Frauen förmlich zu. Das liegt offenbar nicht zuletzt auch daran, dass er sich über sätliche Regelungen <b>hinwegsetzt</b> und in seinen Hogwartszeiten seinem eigenen Haus nicht selten damit einem Punkteverlust eingebrockt hat. Mittlerweile scheint sich aber sein <b>Rebellentum</b> mehr auf sein eigenes Leben auszuwirken, schließlich riskiert er nicht selten seinen Ausbildungsplatz an der Universität. Dennoch ist ihm seine Zukunft auch nicht gänzlich unwichtig, wenngleich es für seinen Geschmack definitiv noch wichtigere Dinge im Leben gibt, denen man sich eher widmen sollte. Nichts desto trotz hat auch Helios in der <b>Geschichte</b> der Familie gestöbert und ist sich den Dingen bewusst, die man versucht hat zu verstecken, doch seine Meinung darüber scheint er bisher noch nicht geformt zu haben, könnte man doch meinen, dass er aktuell eher <b>neutral</b> in solchen Belangen zu sein scheint. </div></td></tr></table></div>

    <div class="trabox">
    <table width="440px" padding="5px"><tr>
    <td><div class="traimg"><img src="https://abload.de/img/3o0ktl.png"></div><br /><br/><div class="trafact">zipporah travers</div><br /><br /><div class="trafact">16 jahre</div><br /><br /><div class="trafact">ravenclaw</div><br /><br /><div class="trafact">rowan blanchard</div></td>
    <td><div class="tratxt"><i>frei</i> Zipporah wirkt mit ihren siebzehn Jahren beinahe noch ein wenig zu <b>naiv</b> um tatsächlich auf die Welt losgelassen zu werden. Die <b>jüngere Schwester</b> von Asmodeus unterscheidet sich zudem wesentlich von ihrem Bruder, hat sie sich doch mehr der Kunst verschrieben. Alles andere scheint der jungen Frau auch nicht unbedingt zu gefallen, denn nicht selten sieht man sie, wie sie in letzter Sekunde dann auch noch versucht ihre Hausaufgaben zu machen. Königin des <b>Prokrastinierens</b> ist sie deswegen definitiv. Ihr eigener Blutstatus ist ihr irgendwie auch nicht so wirklich wichtig, schließlich hat sie nie etwas anderes vorgelebt bekommen, wenngleich sie sich auch nicht so ganz sicher ist, was es eigentlich mit dieser Demut auf sich hat, die man offenbar an den Tag zu legen scheint. Ganz abgesehen davon, sind ihre Noten aktuell auch nicht die besten, was vermutlich auch daran liegt, dass Zipporah in letzter Zeit mit einem jungen Mann gesichtet worden ist und dementsprechend <b>verliebt</b> ist. Es gleicht einem kitschigen Schundroman, den so manche Hausfrau in ihrer Nachttischlade zu haben scheint. Doch diese Beziehung scheint, wenn man tatsächlich darüber nachzudenken scheint, unter keinem guten Stern zu stehen, denn auch, wenn Zipporahs Eltern durchaus vorzugeben scheinen, liberal zu sein, ist besagter junger Mann ausgerechnet ein Halbblut und stammt noch dazu von einer Muggelgeborenen ab. Mehr Schande könnte sie daher auch gar nicht über das Haus bringen. Dementsprechend oft scheint sich auch Asmodeus in diese Angelegenheiten einzuschalten, auch wenn er sich eigentlich gar nicht für seine Schwester interessiert, aber der junge Mann ist ihm einfach ein Dorn im Auge.</div></td></tr></table></div>

    <div class="trabox">
    <table width="440px" padding="5px"><tr><td><div class="traimg"><img src="https://abload.de/img/4dkj6g.png"></div><br /><br/><div class="trafact">nereus travers</div><br /><br /><div class="trafact">14 jahre</div><br /><br /><div class="trafact">slytherin</div><br /><br /><div class="trafact">jaeden lieberher</div></td>
    <td><div class="tratxt"><i>frei</i> Obwohl Nereus noch so jung ist, wirkt er sicherer zu sein, als es so manch anderer in seinem Alter ist. Das liegt nicht zuletzt auch an der Tatsache, dass er versucht seinem älteren Bruder Asmodeus <b>nachzueifern</b> und das nicht nur in Sachen Quidditch. Zu Asmodeus' Leidwesen ist es ausgerechnet der jüngste Bruder, der sich ihm in Sachen Blutstatus und Familiengeschichte an die Fersen geheftet hat und nun noch mehr wissen möchte. Nereus Frustrationslevel steigt dabei immer mehr in die Höhe, scheint er doch nicht an die gewünschten Informationen zu kommen, weil der ältere Bruder einfach nicht in der Stimmung ist, ihn zu erleuchten. Dementsprechend <b>unwirsch</b> und <b>unerzogen</b> wirkt er manchmal, wenn er wieder einmal die "Ich bin besser, als du. Ich hab' reines Blut."-Karte spielt, dabei tut er das auch nur deshalb, weil er sich nach einem Vorbild sehnt und sich ausgerechnet das schwarze Schaf der Familie gesucht hat. So oder so ist sich Nereus allerdings sicher, dass er irgendwann auf genau die richtigen Informationen stoßen wird, ob nun mit, oder ohne der Hilfe seiner Familienmitglieder, denn immerhin hat er doch einen besseren Status, als so manch anderer.</div></td></tr></table></div>

    <div class="trabox"><table width="440px" padding="5px"><tr><td><div class="traimg"><img src="https://abload.de/img/5r9jfe.png"></div><br /><br/><div class="trafact">quentin travers</div><br /><br /><div class="trafact">23 jahre</div><br /><br /><div class="trafact">student</div><br /><br /><div class="trafact">avan jogia</div></td>
    <td><div class="tratxt"><i>frei</i> Völlig losgelöst von den anderen jungen Menschen in der Familie, ist Quentin selbst mehr das verpönte Familienmitglied. Der Cousin und nichts weiter. Dabei scheint er doch der Aufgabe des <b>Überfliegers</b> gewachsen. Immerhin hat er in seinen jungen Jahren doch schon ganz hohe Ziele für sich gesteckt, die es gilt für sich zu erreichen. Quentin selbst hat es sich doch zur Aufgabe gemacht <b>Jahrgangsbester</b> zu werden und vergisst dabei vollkommen, dass seine Cousins ihm dabei in nichts nachstehen. Ganz besonders Asmodeus scheint einen Groll gegen den Travers zu hegen, wenngleich Quentin selbst diesen Groll nicht nachvollziehen kann, ist er doch in dem Glauben, dass seine Eltern definitiv niemandem dem Ministerium ausgeliefert haben. Allerdings stimmt das nicht so ganz. Ausgerechnet seine Mutter, Eloise, entschied sich nach dem zweiten Zaubererkrieg dazu, den <b>Schwager</b> (und Quentins Onkel) an das Ministerium zu verraten, um die Familie in Sicherheit zu wissen. Quentin schmort deshalb seither in Azkaban und die Familie ist bemüht, nicht mehr in Verbindung mit dem dunklen Lord gebracht zu werden. Quentin selbst aber, glaubt dieser Geschichte nicht und hält es nur für <b>Klatschblattjournalismus</b> dem Asmodeus auf den Leim gegangen ist.</div></td></tr></table></div>

    <div class="trabox"><table width="440px" padding="5px"><tr><td><div class="tratxt"><i>der suchende</i> Du hast von allem zu viel und gleichzeitig zu wenig. Kein Gleichgewicht scheint in dein Leben einzukehren und wenn du ehrlich bist, hast du auch kein großes Bedürfnis danach, wirklich ausgeglichen zu sein. Seelisches und körperliches Gleichgewicht kennst du doch gar nicht, aber Tatsache ist doch, dass du das doch gar nicht brauchst. Viel zu oft für den Geschmack deiner Familie, stellst du ihre Einstellung in Frage, schließlich hast du selten erlebt, wie schnell man sich von Dingen abwenden kann, die einem einmal wichtig waren. Ihr seid <b>Reinblüter</b> durch und durch und daraus hat man bisher kaum einen Hehl gemacht, allerdings ist es dir ein Dorn im Auge, dass deine Familie immer wieder versucht aus dem Framing der Gehilfen des dunklen Lords herauszufallen. Es ist ein bisschen, als würden sie Verrat an ihren eigenen Wurzeln begehen. Dein Onkel, der heute noch für seine Gräueltaten unter dem dunklen Lord in Askaban schmort, wird dabei strikt und unentwegt totgeschwiegen. Für deine jungen <b>siebzehn Jahre</b> hast du aber mehr Durchblick, als es so mancher gerne hätte, schließlich haben deine Eltern sich zwar immer gewehrt - auch dein Vater bestreitet jemals in die Geschäfte des Lords involviert gewesen zu sein - aber du traust dem Ganzen nicht, willst dich selbst orientieren in dieser lückenhaften Vielfalt an Meinungen. Noch hast du deine Zeit in Hogwarts nicht abgesessen, ja, noch nicht, aber dem ist bald der Fall, schließlich bist du mittlerweile in der <b>siebten KLasse</b> und auch, wenn du es gerne vermeiden möchtest, hast du das dumpfe Gefühl, das in deinem Hinterkopf an dir nagt, dass du den Wünschen deiner Eltern nachkommen solltest und eine Ausbildung an der Universität machen solltest. Dabei hast du deine Passion doch schon längst gefunden und lebst diese aus. Quidditch hat dich voll und ganz in seinen Bann gezogen und als <b>Captain</b> und <b>Hüter</b> der <b>Slytherins</b> hast du dir mittlerweile einen ganz guten Namen gemacht. Während du sonst eher ruhig bist und dir nur selten ein Wort über die Lippen zu kommen scheint, hast du in deiner Funktion doch schon weit mehr verbale Schläge ausgeteilt, als es so manchem lieb wäre. Doch nicht nur verbal schlägst du zu, denn aktuell ist es zur Gewohnheit geworden, dass du dich mehr deiner Wut hingibst und zuschlägst. Fest auch noch. Dein Gegenüber ist darüber nicht immer erfreut und deine Hauskollegen manchmal auch nicht, kostest du ihnen doch nicht selten einige Punkte.</div></td><td><div class="traimg"><img src="https://abload.de/img/6jzkre.png"></div><br /><br/><div class="trafact">asmodeus travers</div><br /><br /><div class="trafact">17 jahre</div><br /><br /><div class="trafact">slytherin</div><br /><br /><div class="trafact">arthur gosse</div></td></tr></table></div>

    <div class="trabox"><div class="traverstxt"><i>die familienmitglieder</i> sind alle durch und durch unterschiedlich und haben alle ihren eigenen Charme und werden von mir, <b>Dhalia</b> vergeblich gesucht. Ich würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere für einen Charakter aus der Sippschaft der Travers interessieren würde. Grundsätzlich habe ich absolut nichts dagegen, wenn die <b>Avatarpersonen</b> ausgewechselt werden, ich würde mich aber freuen, wenn es sich dabei um <b>Dunkelhaarige</b> handeln würde, damit sie sich ein wenig ähneln. Falls du dich also mit einem dieser Hübschen angesprochen fühlst, würde ich mich freuen, wenn du mir dein <b>Discord</b> hinterlassen würdest, damit wir uns ein bisschen beschnuppern und unterhalten können, bevor wir die Welt mit den Travers unsicher machen! </div></div><div class="trahead"><div class="trahd">we and God : we don't get along.</div></div>
    </div>

    [align=center][size=x-large][b]Shortfacts[/b][/size][/align]

    [list][*]Das Forum ist [b]FSK18+[/b] geratet
    [*]Bei uns gilt das Prinzip der [b]Szenentrennung[/b], unsere Mindestpostinglänge beträgt 1.500 Zeichen
    [*]Unsere Geschichte beginnt [b]18 Jahre[/b] nach dem Ende des 2. Zaubererkrieges im Jahre [b]2016[/b], wobei das Inplay im Oktober startet
    [*]Die Magical University of Brighton feiert mittlerweile ihr [b]25. Jubiläum[/b]
    [*]Die Zaubererwelt wird von neuen Anschlägen erschüttert - die Urheber sind noch unbekannt
    [*]Der Hogwarts-Express war ein Ziel der Angriffe, weswegen Auroren und Mitglieder des Ordens des Phönix nach Hogwarts geschickt werden
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste